Sind Ihre Stapler zu langsam? Steigen Sie um auf ein leistungsfähiges Staplerleitsystem

Sie befinden sich hier >>Lösungen » Lagerverwaltung » Staplerleitsystem
en-USde-DE
registrieren (FEST_Staff_Default)
Staplerterminals
Staplerterminals
Wir liefern Ihnen komplette Lösungen inkl. Staplerterminal. Mehr Infos...

DNN_Staplerterminal180x180.JPG
Transportaufträge
Transportaufträge
Das Staplerleitsystem generiert Transportaufträge, die auf das Staplerterminal übertragen werden.

DNN_SLSAuftragTerm180x180.JPG
Staplerleitsystem
Staplerleitsystem

Die Stapler (im Weiteren auch alle anderen Flurförderfahrzeuge) sind eine kostenintensive Ressource in Ihrer Logistik. Stapler müssen Transporte erledigen. Dafür sind die Geräte optmiert. In der Praxis ist jedoch oft die Situation gegeben, dass die Frage "wann welche Transporte erledigt" werden, weder sauber definiert ist noch haben die Mitarbeiter die Möglichkeit, wirklich optimale Entscheidungen für den optimalen Einsatz der Stapler zu treffen.


Was leistet ein Staplerleitsystem?


Ein Staplerleitsystem (kurz SLS) vergibt Transportaufträge an die Stapler. Die Stapler erhalten diese in der Regel als beleglosen Auftrag auf ein Staplerterminal übertragen. Aber auch andere Kommunikationswege wie z.B. Handheld, PDA, Handy sind einsetzbar. Wesentlich ist eine Grundanforderung an die dialogfähigkeit eines Terminals. Der Mitarbeiter auf dem Stapler nimmt den Auftrag an und arbeitet diesen ab. Danach erhält er den nächsten Auftrag, usw.


Was bringt ein Staplerleitsystem?


Weil das Logistikleitsystem LOGISplus den Zustand aller beteiligten Prozesse kennt, kann LOGISplus bei jeder Auftragsanforderung die vielfältigen Bedingungen überprüfen und eine optimale Entscheidung treffen. Dabei können natürlich verschiedene Ziele verfolgt werden:


Reduzierung der Wege für den Stapler - Kosteneinsparung


Diese Optimierungstrategie kann dann greifen, wenn die Stapler aufgrund der räumlichen Gegebenheiten lange Wege (von z.B. mehreren hundert Metern) zurücklegen müssen. Mit einem Staplerleitsystem können Doppelspiele erzeugt werden, sodass der Stapler keine Leerfahrten macht, sondern auf den langen Wegen immer etwas transportiert.


Optimierung der Verfügbarkeit der Stapler - Harmonisierung


Wenn beispielsweise die Stapler im Mischbetrieb eingesetzt sind und ein Stapler sowohl die Produktion entsorgen muss also auch den Warenausgang unterstützen muss, kann eine Auftragssteuerung durch LOGISplus den Wirkungsgrad deutlich verbessern. Denn LOGISplus kennt die genaue Bedarfssituation an den beteiligten Bedarfsquellen und kann die beste Entscheidung treffen und damit unnötige Stausituation im Prozess vermeiden oder reduzieren.


Optmierung des Warenumschlages - Einhaltung von FIFO


In Verbindung mit der Lagerplatzverwaltung kann das SLS dafür sorgen, dass Lagerbewirtschaftsstrategien wie z.B. FIFO (First-In-First-Out) konsequent umgesetzt werden. Die Staplerfahrer haben unter Umständen keine Chance die letzte Palette im Lager zu überwachen.


Optimierung der Lagerflächen - Flächen kosten Geld

In Verbindung mit der Lagerplatz- und Bestandsverwaltung kann das SLS dafür sorgen, dass die Flächen optimal genutzt werden. Die Lagerplatzverwaltung erkennt, dass z.B. mehrere Regallagerflächen bzw. Blöcke zusammengelegt werden. Dabei wird wieder FIFO berücksichtigt. Gleichzeitig wird ein Block freigeräumt, um frische Ware eingelagern zu können.


Kombination der Regeln - Der Mix ist entscheident

Natürlich kommt in der Praxis eine Kombination der o.g. Führungsstrategien zum Einsatz. Dieses Regelwerk zu erstellen ist nicht trivial und erfordert einigen Aufwand. Aber danach gibt es ein klares Führungsmodell für die Bewirtschaftung der Lager mit Staplereinsatz unter der Führung des Staplerleitsystems.

Diese Beispiele zeigen welches Potential in Staplerleitsystemen steckt. Es gibt natürlich noch weitere Gründe ein Staplerleitsystem einzusetzen. Sprechen Sie uns an, wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten innerhalb unserer Staplerleitsoftware. Füllen Sie einfach das Feedback-Formular hier aus.
Strategische Partner

3C GmbH

Georg-von-Bach-Str. 11
67146 Deidesheim

Tel.: +49 (0)6326 259 75 - 0
Fax.: +49 (0)6326 259 75 - 99