Content Management System

Sie befinden sich hier >>Produkte » DotNetNuke » DotNetNuke Editionen
en-USde-DE
registrieren (FEST_Staff_Default)
CMS Universum
CMS Universum
Übersicht über CMS-Inhalte
  Was ist ein Content-Management-System?
Professionelle Oberflächen für jeden Geschmack
Was kann DotNetNuke 6.1
???

Was kann das CMS von 3C?
DotNetNuke Modulentwicklung

Feature der DotNetNuke Professional Version


Leistungspakete und Preise
DNN-Hosting und Preise
DNN Projekte
mit der
3C GmbH
SAP-Anbindung und -Integration
Ihre Anfrage bitte hier aufgeben
  
Was können die verschiedenen Versionen von DotNetNuke?
Was können die verschiedenen Versionen von DotNetNuke?

Was sind die Unterschiede zwischen Community-, Professional- und Enterprise-Version

Es gibt drei verschiedene Versionen von DotNetNuke. Die Community-Version ist kostenlos und beinhaltet alles damit Sie den kostenlosen Einstieg in das Content-Management-Thema finden. Mit der Professional- und Enterprise-Version bietet DotNetNuke zahlreiche wertvolle Leistungen an, die für den professionellen Einsatz wünschswert und erforderlich sind.Im Folgenden finden Sie die Auflistung der markanten Leistungsmerkmale der Professional-Version.

Leistungsmerkmale der Professional-Edition

 

Content Management

Erweiterte Inhaltsprüfungs-Workflows

Damit kann ein Workflow eingerichtet werden, der sicherstellt, dass Änderungen am Inhalt von Seiten von Entscheidern gesichtet und dann freigegeben werden können. Die Workflow-Regeln mit unbegrenzten Zuständen und sog. "Reviewern" kann frei definiert werden. Regeln können in einer Top-Down Hierarchie auf eine Website, einer Seite oder auf ein Modul angewendet werden.
 

Meine editierbaren Seiten

Damit werden alle Seiten und Module angezeigt, für die der Anwender die Berechtigung zum Ändern hat. Damit kann man effizient 'seine' Inhalte finden.
 

Detailierte Benutzerberechtigungen

Erweiterte Benutzerberechtigungen auf Seiten, Modul und Verzeichnis-Ebene erlauben die fein-granulierte Einstellung von Benutzerrechten. Damit kann noch besser definiert werden, welcher Anwender welche Inhalte sehen, ändern, modifizieren, hinzufügen, usw. darf.
 

Portal Suche

Damit steht ein erweitertes Hilfsmittel für die Suche in der Website zur Verfügung. Eine umfangreiche Suchsyntax erlaubt Suchaufgaben genau zu beschreiben und so sehr gute Suchergebnisse zu produzieren. Auf Basis von Lucene, einem sog. Web Spider, können damit die Seiten durchsucht werden ohne das die Module das DotNEtNuke eigene ISearchable Interface implementieren müssen.
   

Mobile Funktionen

 

Mobile Site Entwicklung und Adminstration

Ein einfaches Interace unterstützt die Entwicklung von mobilen Websites. Eine spezielle Vorschau-Ansicht erlaubt die Inhalte im Browser zu betrachten, wie diese auf einem Smartphone wiedergegeben werden. Neue Funktionen zur automatischen Geräteerkennung und Weiterleitung ermöglichen die gezielte Steuerung bestimmter Benutzergruppen (z.B. iPhone-User) auf bestimmten Seiten, die jeweils optimiert werden.
   

Site Gruppen

Site Gruppen

Mit der Version 6.1 gibt es die Möglichkeit die User von mehreren Websites in Gruppen zusammenzufassen. So melden sich User nur einmal an und können über die Site-Gruppen zwischen den WebSites hin- und herspringen. Ein typischer Anwendungsfall ist, wenn jede Abteilung im Unternehmen eine eigene WebSite betreibt. Bestimmte Abteilungsleiter oder abteilungsübergreifende Authoritäten können dann zwischen den WebSites bequem wechseln.
   

Client Performance

Verbessertes Ressourcen Management

Zahlreiche sog. Client-Side Verbesserungen sorgen dafür, dass eine Seite des Portals wesentlich schneller geladen und im Browser aufgebaut werden kann. Die sog. Render-Zeiten wurden so um bis zu 70% reduziert. Damit ist dies die schnellste Version von DotNetNuke, die je veröffentlicht wurde.
   

eCommerce

Eingebauter Online-Shop

Mit dem eingebauten Shop können Sie sofort den Einstieg in den Online-Handel wagen. Die integrierte Anbindung an PayPal und Authorize.Net erlauben schnelle und sichere Transaktionsabwicklungen. Artikel können definiert werden und verschiedene Ansichten der Produktdarstellung sind auswählbar.
   

Cloud Unterstützung

Microsoft Azure und Amazon S3 Unterstützung

Mit der Kompatiblität zu Microsoft Azure und Amazon S3 können Sie Verzeichnisse auf Amazon oder Azure Dateispeicher einrichten. Damit sind Ihre Daten auf einer externen Cloud abgelegt. Ein offenes API ermöglicht Entwicklern diese Dienste in Ihre Module zu integrieren.
   

Dokumentenverwaltung

Dokument Management Lösung

Die Dokumentenverwaltung ermöglicht Anwendern die Erzeugung, Organisation, Prüfung und Überwachung von individuellen Dokumenten oder Verzeichnissen. Erweiterte Sicherheitsfeatures und Genehmigungs-Workflows erlauben einen geregelten, sicheren Belegfluss. Die Möglichkeit unterschiedliche Versionen von Dokumenten zu verwalten und damit eine Wiederherstellung von Vorgänger-Versionen zu gewährleisten sind wichtige Funktionen für die professionelle Verwaltung von Dokumenten bzw. Inhalten dieser Dokumente.
   

Benutzeroberflächen

Telerik RadControls for ASP.NET AJAX

Die führenden  AJAX  Komponenten mit 32 Haupt- und 35 Hilfe-Controls erlauben den Aufbau von eleganten, anspruchsvollen, interaktiven Oberflächen für die Website. Die Enterprise-Lizenz gestattet die Nutzung aller Komponenten im gesamten Entwicklerteam für die Professional Edition von DotNetNuke

Sicherheit

Sicherheits-Center

Das System überprüft automatisch eine Liste von bekannten Sicherheitsaspekten und sorgt dafür, dass die möglichen Lücken geschlossen werden oder ein aktuelles Upgrade eingespielt werden kann.

File-Integritätsprüfung

Die Dateien der Installation werden auf Konsistenz überprüft und so kann erkannt werden ob die Verfügbarkeit der WebSite beeinträchtigt werden könnte.
   

Seitenanalyse

Google Analytics für die Marketing-Unterstützung

Die erweiterte Funktionen von Google Analytics ermöglichen die weiterführende Segmentierung des Besucheraufkommens der Website nach Besuchertypen, Landing Page, Benutzerrolle oder Untergruppen. Weiter können Sub-Domains separat verfolgt werden und bis zu fünf Segmentierungsregeln können pro Seite definiert werden.
   

WebSite Leistung

Module Caching

Ein zusätzlicher Caching Service sorgt dafür, dass Modulinhalte in einer zentralen Datenbank gehalten werden, damit diese schneller geladen werden können und keinen sog. Round-Trip über den Webserver erfordern.


Seiten Caching

Ermöglicht die Auswahl eines sog. Caching-Providers entweder im Speicher, auf Platte oder in der Datenbank


Verteilter Caching Provider

Dieser Mechanismus sorgt für eine performante Seitenverarbeitung wenn DotNetNuke in einer sog. Webfarm läuft. Damit ist die Verteilung von DotNetNuke auf mehrere parallel-arbeitende Webserver gemeint. Deren Arbeit wird über einen gemeinsamen, verteilten Caching-Provider optimiert.
   

WebSite Verwaltung

Anwender imitieren

Mit dieser Funktion ist es möglich, dass der Verwalter der Website sich als ein normaler Anwender ausgibt. Sehr oft ist es notwendig, dass man sich als normaler Anwender anmeldet um bestimmte Probleme oder Störungen zu überprüfen. Mit der neuen Funktion kann der Verwalter in die Rolle eines Anwenders schlüpfen ohne das spezifische Anwender-Passwort zu erfragen.


Configuration Manager

Verwaltet die verschiedenen Konfigurationsdateien die das Verhalten von DotNetNuke zur Laufzeit bestimmen. Geänderte Konfigurationen können geladen werden und mit bestehenden Konfigurationen vermascht werden.
   

Netzwerk-Dienste

Zustandsüberwachung

Die Gesundsheitsüberwachung prüft mittels Ping die Verfügbarkeit der WebSite und informiert den WebSite-Besitzer über mögliche Probleme. Weiter gewährleistet dieser Mechanismus, dass eine Website immer im Speicher des WebServers bleibt und damit schnell auf die Anfragen von Anwendern reagiert.



Strategische Partner

3C GmbH

Georg-von-Bach-Str. 11
67146 Deidesheim

Tel.: +49 (0)6326 259 75 - 0
Fax.: +49 (0)6326 259 75 - 99